Die Organisation, die sich für Menschen mit einer geistigen Behinderung stark macht

 

  • ist ein Verein der Eltern und Freunde von Menschen mit einer geistigen Behinderung im Kanton Schaffhausen und wurde 1963 gegründet.
  • fördert die Integration von Menschen mit geistiger Behinderung in die Gesellschaft.
  • bietet Freizeitkurse und Veranstaltungen für Mitglieder an.
  • vertritt die Interessen der Menschen mit einer geistigen Behinderung und ihrer Angehörigen in der Öffentlichkeit, in der Politik, bei Institutionen, Sozialwerken und ähnlichen Organisationen.
  • ist die Gründerin der  altra Schaffhausen, des Wohnheims Ungarbühl Schaffhausen und des diheiplus Neuhausen am Rheinfall.
  • ist die Mitbegründerin des sonntäglichen Inseltreffs.
  • ist Initiantin „Lernen selbständig Leben“ (begleitetes Wohnen).
  • beteiligt sich beim Projekt Ferienhort.

 

Schwerpunkte

 

  • Bestmögliche Integration von Menschen mit einer Behinderung in unsere Gesellschaft ( Kindergarten, Schule , Arbeitswelt)
  • Unterstützung der Angehörigen und Betreuer von Menschen mit einer geistigen Behinderung
  • Verbesserung der rechtlichen Stellung von Menschen mit einer geistigen und mehrfachen Behinderung
  • Orientierung der Öffentlichkeit über die Anliegen und Bedürfnisse der Menschen mit einer geistigen und mehrfachen Behinderung
  • Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Organisationen und Institutionen

 

Als gemeinnützige Organisation sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Werden Sie Mitglied oder SpenderIn in unserem Verein. Wir danken allen kleinen und grossen Spendern für Ihre Unterstützung und Ihre Solidarität (namentliche Auflistung im Jahresbericht).

 

unser langjähriger Partner